Innovationsnetzwerk Future Car

© Foto Syda Productions - Fotolia

Innovationschancen für die Automobilindustrie auf dem Weg zur nachhaltigen und digitalisierten Mobilität

Die Automobilindustrie ist wie kein anderer Industriezweig von dynamischen und unsicheren Entwicklungen geprägt. Sich verändernde Kundenanforderungen, neue Wettbewerbsstrukturen, volatile und schwer vorhersehbare Marktentwicklungen oder striktere Gesetzgebungen, wie im Fall der CO2-Grenzewerte, fordern die Unternehmen auf durch stetige Innovationen ihre Wettbewerbsfähigkeit aufrecht zu erhalten. Zu den Zukunftsfeldern in der Automobilindustrie zählen ohne Zweifel die Elektrifizierung des Antriebsstrangs, die Automatisierung von Fahrfunktionen sowie die Vernetzung der Fahrzeuge mit Infrastrukturen, Internet und weiteren Verkehrsteilnehmern.

Um diese Bandbreite an zukünftigen Entwicklungspfaden zu erschließen wurde das Innovationsnetzwerk FutureCar ins Leben gerufen. Unter der Leitung des Fraunhofer IAO werden mit zahlreichen Akteuren gemeinschaftlich, im Sinne eines vorwettbewerbliche Ansatzes, technologische Veränderungen im Automotive-Bereich erforscht und für die Partner im Verbund nutzbar gemacht. Durch regelmäßige Netzwerkaktivitäten und durch die wissenschaftliche Unterstützung im Bereich des Technologiemanagements wird das Know-how der Partner um erforderliche Kompetenzen fortlaufend erweitert und somit ein klarer Wettbewerbsvorsprung vor den anderen Marktakteuren erarbeitet.