Future City_Lab

© Universität Stuttgart

Reallabor für nachhaltige Mobilitätskultur

Das Projekt Future City_Lab stärkt Transformationsbewusstsein, Eigeninitiative und zivilgesellschaftlicher Mitgestaltung im Sinne der Beförderung des gesellschaftlichen Veränderungsprozesses in Richtung einer nachhaltigen Mobilität. Diese schont nicht nur Ressourcen, sondern unterstützt Gesundheit und körperliche Bewegung, fördert soziale Interaktion und schafft in Stadt und Region neue Lebens- und Aufenthaltsqualität. Durch den gemeinsamen Prozess des Wissenserwerbs, der Generierung von Forschungsdaten, der Durchführung von Realexperimenten und Entwicklung von Szenarien einer nachhaltigen Mobilitätskultur werden Bürger zu Mitforschern und Forscher engagieren sich stärker für gesellschaftspolitische Belange vor Ort.

Das Reallabor wird im Rahmen des Landesprogramms »Stärkung des Beitrags der Wissenschaft für eine nachhaltige Entwicklung« gefördert. Das Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement IAT, das eng mit dem Fraunhofer IAO kooperiert, ist gemeinsam mit sechs weiteren Instituten der Universität Stuttgart am Reallabor beteiligt.

Mehr Informationen zu Stuttgarts Mobilitätskultur sowie ein laufendes Update zu Möglichkeiten der Beteiligung, Mitmachformaten, Realexperimenten und Innovationen finden Sie unter www.r-n-m.net.