Modul E2: Einfluss der Elektrifizierung auf Fahrzeugkonzepte

Lernziele

In diesem Modul sensibilisieren wir Sie dafür, wie stark die Elektromobilität neue Fahrzeug- und Antriebskonzepte beeinflusst. Wir erläutern innovative Antriebsarchitekturen für Elektrofahrzeuge und erklären die Unterschiede zwischen dem sogenannten Conversion Design und Purpose Design. Sie lernen neue Fahrzeugsegmente kennen, die durch elektrifizierte Antriebe und neue Mobilitätsbedürfnisse entstanden sind, wie beispielsweise Mikromobile als Last-Mile-Lösung. Gemeinsam diskutieren wir deren technologische und marktechnischen Aspekte.

Lerninhalte

  • Eingrenzung der Begriffe Fahrzeugkonzept und Antriebskonzept
  • Conversion Design versus Purpose Design: wie die ersten Elektrofahrzeuge entstanden sind und wie sie heute konstruiert werden
  • Hardwarevoraussetzungen für neue Fahrzeugkonzepte: Chancen und Herausforderungen für KMU
  • Neue Mobilitätsbedürfnisse treiben Innovationen in Fahrzeugkonzepten
  • Fahrzeugkonzepte über die Grenzen des Pkw hinaus
  • Mikromobile als Last-Mile-Lösung
  • Beispiele aus Wissenschaft und Industrie

Dozenten

Dipl.-Ing. Daniel Borrmann
Mobility Innovation
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Dipl.-Ing. Fabian Edel
Mobility Innovation
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Dr. Uwe Kehn
Geschäftsführer der GreenIng GmbH & Co. KG

M. Sc. Ferdinand Schockenhoff
Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik der Technischen Universität München

Matthias Bildersheim
Teamleitung & Leitung Mechanik
Team Aerodynamik/CFD des GreenTeam Uni Stuttgart e.V.

Die nächsten Termine

Alle Schulungstermine finden im Fraunhofer IAO in Stuttgart (Nobelstr. 12, 70569 Stuttgart) statt.

10. Juli 2019 (9:30 – 17:00 Uhr)    
Direkt zum Anmeldeformular

04. März 2020 (9:30 – 17:00 Uhr)     
(Anmeldelink folgt)

 

Zurück zur Übersicht