Modul V4: Elektromobilität im Personenverkehr

Lernziele

Wir machen Sie in diesem Modul mit der Elektromobilität in der privaten und gewerblichen Personenbeförderung vertraut. Im Fokus stehen Analyse- und Planungswerkzeuge, um elektrifizierte Fahrzeugflotten auszulegen, zu betreiben und zu managen. Sie erhalten dabei praxisrelevante Hinweise zur Durchführung von Mobilitätsanalysen, um beispielsweise unternehmensspezifische Mobilitätsbedarfe zu erheben und anschließend eine Pkw-Fahrzeugflotte technisch und ökonomisch selbst auslegen zu können.

Lerninhalte

  • Fahrzeugmarkt in Deutschland: der Einfluss gewerblicher Fahrzeugneuzulassungen auf den Fahrzeugbestand
  • Potenziale aktueller Konzepte von Elektrofahrzeugen in Fahrzeugflotten, zum Beispiel Corporate Carsharing
  • Übersicht zu verschiedenen Aspekten (rechtlich, steuerlich, etc.) von Elektrofahrzeugen in gewerblichen Fahrzeugflotten
  • Vermittlung von praxisrelevanten Fertigkeiten zur eigenständigen Durchführung von Mobilitätsanalysen
  • Überblick zu IT-Lösungen für die Verwaltung von konventionellen und elektrischen Fahrzeugflotten
  • Wirtschaftliche Integration der Elektromobilität in den Fahrzeugpool
  • Ausblick: von der Integration von Elektrofahrzeugen zum ganzheitlichen Mobilitätsmanagement

Dozenten

Dr.-Ing. Daniel Stetter
Leiter Team Smart Energy Systems
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Dr.-Ing. Matthias Pfriem
Clustermanager Profilregion Mobilitätssysteme Karlsruhe
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Institut für Fahrzeugsystemtechnik
Teilinstitut Fahrzeugtechnik

Carolin Stickel
Managerin New Mobility, Star Cooperation GmbH

Dr. Reha Tözün
Business Manager & Senior Consultant, Bridging IT

Die nächsten Termine

Alle Schulungstermine finden im Fraunhofer IAO in Stuttgart (Nobelstr. 12, 70569 Stuttgart) statt.

14. November 2019 (9:30 – 17:00 Uhr)   
Direkt zum Anmeldeformular

16. September 2020 (9:30 – 17:00 Uhr)     
(Anmeldelink folgt)

 

Zurück zur Übersicht