KODIS

Warum KODIS...#

 

Digitale Technologien an sich sind kein neues Phänomen. Neu ist jedoch, dass durch Digitalisierung immer stärker unternehmens- und branchenübergreifende Leistungsprozesse zu Dienstleistungssystemen verknüpft werden. Dabei entstehen neue Leistungsangebote und zum Teil völlig neue Geschäftsmodelle.

Ob im Bereich der Logistik, dem Verkehr, der Daseinsvorsorge oder dem Maschinenbau – in Zukunft werden diejenigen Anbieter erfolgreich sein, die digitale Prozesse so miteinander verknüpfen, dass daraus ein kundenspezifischer Mehrwert entsteht.

Hier setzen wir mit KODIS an. Mit unseren Kernkompetenzen begleiten wir Sie auf dem Weg zur datengestützten Service-Organisation:

  • Automatisierte Erhebung von Prozessdaten und Prozessdatenanalysen
  • Management, Analyse, Referenzierung und Verschneidung großer Datenmengen
  • Einsatz von Machine Learning und KI-Verfahren für die Datenanalyse
  • Digitales Change Management und Förderung einer digitalen Service-Kultur

Seit Mai 2019 in Heilbronn auf dem Bildungscampus#

 

Das Forschungs- und Innovationszentrum Kognitive Dienstleistungssysteme (KODIS) ist die neue Außenstelle von Fraunhofer IAO auf dem Bildungscampus in Heilbronn. Wir sind ein interdisziplinäres, wachsendes Team aus Datenspezialisten, Ingenieuren, Geographen, Stadtplanern sowie Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlern.

Mit dem Kompetenzzentrum LOGWERT realisieren wir seit längerem eine Vielzahl von Projektaktivitäten in der Logistik und angrenzenden Industrien. Die dabei gewonnene Kombination aus branchenspezifischem Prozess-Knowhow in Verbindung mit Kompetenz in der Datenanalyse wird von uns systematisch auf weitere dienstleistungsspezifische Anwendungsfelder übertragen.

-> zur Pressemitteilung