Stadtsystem-Gestaltung & Mobilitäts- und Innovationssysteme

In unserer Forschung sind wir auf der Suche nach kreativen und inspirierenden Ansätzen zur Ausgestaltung von Stadtsystem-Gestaltung & Mobilitäts- und Innovationssystemen. Gemeinsamer Nenner der unterschiedlichen Themenschwerpunkte ist dabei die Systemperspektive.

mehr Info

Kompetenzbereiche

Für Partner aus Industrie und Kommunen entwickeln wir im Geschäftsfeld Stadtsystem-Gestaltung & Mobilitäts- und Innovationssysteme maßgeschneiderte Systemlösungen bis zur Anwendungsreife.

Aktuelles

 

18.3.2019

Objekt­erkennung für innovative Logistiksysteme

Digitale Technologien bieten für die Logistikwirtschaft die Chance, Prozesse in Echtzeit zu kontrollieren, anzupassen und zu verbessern. Die Erkennung und Verfolgung von Objekten ist dabei zentraler Bestandteil. Eine Bewertungsgrundlage für den Einsatz digitaler Objekterkennungs-Technologien stellt das Fraunhofer IAO mit einer neuen Studie zur Verfügung.

 

c/sells

Das Projekt C/sells wird im Zuge des Förderprogramms SINTEG des BMWi gefördert und befasst sich mit dem Ausbau intelligenter Netze und mit der Frage, wie die Energieversorgung von morgen und übermorgen aussehen wird. C/sells ist eine von fünf Schaufensterregionen, die zu diesem Zweck mit einem Projektvolumen von insgesamt rund 200 Millionen Euro gefördert werden.

 

New Mobility Academy

Die Aufgabe des Bildungsprogramms »New Mobility Academy« ist es, transferorientierte und praxisrelevante Schulungslehrgänge anzubieten, um die Kompetenz von Geschäftsführern und Ingenieuren aus KMU gezielt auf die Bereiche Elektrifizierung, Automatisierung und Vernetzung der Mobilität zu erweitern. 

 

7.1.2019

»Urbane Logistik der Zukunft: e-mobil und autonom?«

Verstopfte Straßen durch Kleinlaster, die in zweiter Reihe parken? Lärm und Gestank von LKW in der Stadt? Für derartige Herausforderungen des Güterverkehrs entwickelte das Fraunhofer IAO zukunftsweisende Konzepte an der Schnittstelle Stadt-Logistikwirtschaft.

Blogbeiträge: Mobilität

6.3.2019

Realitätstest in Heidelberg: Wie Kommunen ihre Mobilitätsressourcen nachhaltiger einsetzen können

Eco Fleet Services: Die Plattform »Eco Fleet Services« ermöglicht ein smartes und effizientes Management betrieblicher Mobilität. Sie wird nicht nur den effizienten Einsatz von Flottenfahrzeugen unterstützen, sondern darüber hinaus externe Mobilitätsressourcen wie beispielsweise Carsharing oder ÖPNV integrieren. Das Fraunhofer IAO, [...]
Read more

21.2.2019

Frag dein Auto: Einblicke in die Welt der vernetzten Autos

Wissenschafts­jahr 2019: »Künstlicher Intelligenz« Die Arbeitswelten der Zukunft werden entscheidend von der Entwicklung Künstlicher Intelligenz geprägt sein. Das Wissenschaftsjahr 2019 wird sich mit den Chancen und Herausforderungen dieser Technologie auseinandersetzen. Mal schnell Facebook gecheckt, eine Sprachnachricht an seinen Kollegen abgesendet [...]
Read more

5.2.2019

Fahrzeug-Textilisierung: Fraunhofer testet bereits, was die CES 2019 als Vision präsentiert

Die Elektronikmesse CES ist eines der Trendbarometer der weltweiten Automobilbranche. Hier trifft sich die automobile Elite, um einen Blick in die Zukunft des Fahrens zu werfen. Manchmal jedoch ist die Wirklichkeit in den Labors von Fraunhofer schneller als die große [...]
Read more

10.12.2018

Elektromobilität 2030: Ökosysteme als Wettbewerbsvorteil für den Standort Deutschland

Florian Herrmann leitet den Forschungsbereich »Mobilitäts- und Innovationssysteme« am Fraunhofer IAO in Stuttgart und hat mit seinem Team die heute veröffentlichte ELAB 2.0-Studie zum Thema Elektromobilität und Beschäftigung durchgeführt. Wir sprachen mit ihm über die Auswirkungen der elektromobilen Transformation für [...]
Read more
 

4.4.2019

CO₂ Neutral Smart Cities

Why do we need to talk about CO₂ Neutral Smart Cities? Because the way we, as humans, have developed our lifestyle, is having a negative impact on our Earth’s warming up.

 

Weitere News finden Sie hier